Verkaufshits

Informationen

Tags

FAQ die häufigsten Kundenfragen

Hier finden Sie die Antworten auf Ihre Fragen. Wenn Sie eine Frage haben, die nicht auf dieser Liste steht, melden Sie sich bitte bei uns. Sie können uns per Email, Live-Chat oder per Telefon erreichen.

Frage: Kann ich Resincoat-Farben in Wohnbereichen anwenden?

Antwort: Resincoat-Produkte sind, im Gegensatz zu anderen auf dem Markt erhältlichen Epoxidharzfarben, für den Hausgebrauch geeignet, lösungsmittelfrei, geruchsarm und chemisch inaktiv, wenn sie ausgehärtet sind.

Frage: Welche Farben sind verfügbar?

Antwort: Für eine vollständige Liste der verfügbaren Resincoat-Farben schauen Sie sich unseren Farbführer an.

Frage: Welche Werkzeuge brauche ich, um diese Farben aufzutragen, und wie einfach ist der Vorgang?

Antwort: Sie müssen einen Epoxid Rollerbügel und Roller verwenden, um die besten Ergebnisse und eine bessere Abdeckung zu erzielen. Wer recht handlich ist, kann dieses Lacksystem verlegen. Ausführliche detaillierte Anweisungen werden zur Verfügung gestellt. Sie können uns unter add 0800 666 666 anrufen oder unsere Live-Chat-Funktion in der unteren rechten Ecke dieser Seite nutzen.

Frage: Wann kann ich neuen Beton anstreichen?

Antwort: Mit unserer Resincoat Feuchtigkeitstoleranter Grundierung (PRM072) kann neuer Beton, je nach Aushärtebedingungen, bereits nach 12 Tagen lackiert werden.

Frage: Kann ich über alte Farbe streichen?

Antwort: Wenn Sie sich ganz sicher sind, dass die Farbe sich niemals von der Oberfläche abheben wird, ist die schnelle Antwort JA. In der Regel sollten Sie jedoch immer die Oberfläche auf ihren ursprünglichen Zustand zurück bringen. Die Oberfläche sollte griffig sein damit die neue Farbe gut aufgetragen wird und hält.

Frage: Was ist Polyaspartic Farbe?

Antwort: Polyaspartic Epoxidharz wurde entwickelt, um innerhalb eines gegebenen Parameters, normalerweise 1 Stunde, zu härten. Die Oberfläche ist dann für eine weitere Schicht bereit. Wir stehen Ihnen jederzeit kostenlos zur Verfügung.

Frage: Reicht eine Farbschicht?

Antwort: A. Wir empfehlen immer zwei Schichten, falls notwendig auch eine Grundierung.

Frage: Ich habe ein Betondach, das in schlechtem Zustand ist, was empfehlen Sie für eine kostengünstige, schnelle Reparatur?

Antwort: Wir haben unser Produkt Resincoat Feuchtigkeitstolerante Grundierung (PRM072)auf das Betondach eines Ladens verwendet, das bei jedem Regen total durchnässt wurde. Zwei Schichten und das Dach ist trocken.

Frage: Kann ich mit einem normalen Farbroller Epoxidharz auftragen?

Antwort: Nein. Eine spezielle Epoxidharzwalze und Rahmen sollten verwendet werden, da sie flusenarm sind und besonders robust sind, um dem Druck beim Ausrollen des Lacks standzuhalten. Diese spezial Rollen und Rahmen sind bei uns erhältlich.

Frage: Kann ich mit Ihrem Produkt meine Fliesen streichen?

Antwort: A. Ja, aber wenn die Fliesen glasiert sind, muss die Glasur durch schleifen oder einer anderen abrasiven Methode entfernt werden, bevor eine Epoxid -Grundierung aufgetragen wird, gefolgt von einer oder zwei Schichten Epoxid-Harz-Farbe. Wenn eine besonders glatte Oberfläche erwünscht ist, sollten Sie zuerst die Fliesen abschleifen, dann eine Schicht Epoxidharz streichen und diese mit Brennofen getrocknetem Quarzsand (ASP006) bestreuen. Lassen Sie dies aushärten und fegen Sie die Rückstände weg bevor Sie mindestens 5-10mm oder mehr von unserem selbstnivelliernde Beton gießen. Zuletzt streichen Sie eine Schicht Grundierung, gefolgt von einer Schicht Hochleistungs-Epoxidharz (HBE020) auch als Anti-Rutsch erhältlich, in einer Farbe Ihrer Wahl.

Frage: Ich brauche eine antibakterielle Farbe, die hygienisch und leicht zu reinigen ist?

Antwort: A. Wir haben eine Reihe von Wand und Bodenbeschichtungen entworfen, in der wir Silberionen Technologie angewandt haben, die speziell auf diese Anwendung ausgerichtet sind. Diese Produkte sind antibakteriell, strapazierfähig, langlebig und leicht zu reinigen sind. In verschiedenen Farben erhältlich.